X
A+
A
A-

SAARLAND
ARTENREICH

Neue Lebensräume für gefährdete
Tierarten an der Saar

Mai 2018


Gebündelte Nano-Bio-Med-Forschung in hochkarätigem Neubau an der Saar-Uni

Universitätspräsident Manfred Schmitt: „Es ist ein großartiger Erfolg für den Campus Saarbrücken sowie für die Universität insgesamt, dass nunmehr ein weiterer hochkarätiger Forschungsneubau in dieser Form im Saarland in greifbare Nähe gerückt ist. Im universitären Schwerpunkt wird ein neues, hochmodernes Gebäude entstehen, das die Forschungsstärke im Bereich der Biophysik dokumentiert und gleichzeitig auch die standortübergreifende, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Medizin signifikant stärken wird.“

Bis zum Jahr 2023 soll ein neuer Forschungsbau errichtet werden, in dem die wissenschaftlichen Aktivitäten des Zentrums für Biophysik zusammengeführt werden. Der Wissenschaftsrat hat den gemeinsamen Antrag von Staatskanzlei und Universität im Rahmen seiner „Empfehlungen zur Förderung von Forschungsbauten (2019)“ positiv gewürdigt und eine Förderung ohne Einschränkung empfohlen. >> Lesen Sie mehr

Foto: Pasquale D’Angiolillo